Vestiging FRED: Open tot 21:00 uur
Vestiging CENTRUM: Open tot 19:00 uur

Antisemitismus und Massen-Psychopathologie - Eine Analyse

€ 4,99
ebook
Antisemitismus und Massen-Psychopathologie - Eine Analyse

Ebook direct te downloaden
Teruggeven of ruilen niet mogelijk!

Antisemitismus und Massen-Psychopathologie - Eine Analyse

Andrea Freund

Omschrijving

Studienarbeit aus dem Jahr 2004 im Fachbereich Psychologie - Sozialpsychologie, Note: 1,7, Ruhr-Universität Bochum, 9 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: werde im folgenden das im Jahre 1950 erschienene Essay „Antisemitismus und Massen-Psychopathologie“ von Ernst Simmel bearbeiten. Ich habe mir diesen Text ausgesucht, weil mich zum einen die Problematik des Antisemitismus sehr interessiert und er zu meinen Studienfächern Pädagogik und Sozialpsychologie und –anthropologie meiner Meinung nach gut passte. Bisher habe ich mich intensiv mit dem Antisemitismus des Nationalsozialismus beschäftigt und habe ein verhältnismäßig gutes Allgemein Wissen über den historischen Verlauf und die Entstehung des Antisemitismus, bzw. des Antijudaismus. Ich erhoffe mir durch diese Arbeit einige Fragen beantworten zu können, da mir die Massenbewegung Antisemitismus und vor allem der Holocaust noch immer ein Rätsel ist. Was waren die psychologischen Beweggründe des einzelnen? Wie kommt ein funktionierender „zivilisierter“ Mensch dazu sich in einen blutrünstigen Mörder oder zumindest einen Unterstützer der Judenvernichtung zu verwandeln? Zum Aufbau meiner Arbeit möchte ich sagen, dass ich mit den Definitionen der Begriffe „Psychose“ und „Masse“ beginnen möchte. Dem anschließen möchte ich eine Begriffsklärung des Wortes „Antisemitismus“ und den historischen Verlauf im Groben nachzeichnen. In den folgenden Kapiteln möchte ich Simmels Verständnis von Antisemitismus als Massenpsychose erläutern und aufzeigen. Ein kurzer Exkurs zu Siegmund Freuds Theorie des psychologischen Apparats und die Erklärung Simmels zu drei spezifischen Diffamierungen der Juden, die einen religiösen Ursprung haben, werden folgen. Abschließend werde ich mich teilweise Simmels Fazit widmen und dann meine persönlichen Ansichten zusammenfassen.
Lees meer Lees minder
0 Beoordelingen
Toon alle beoordelingen
Productinformatie
  • Editie:PDF  Meer informatie
    Meer informatie
  • ISBN: 9783638331531
  • Auteur: Andrea Freund
  • Uitgave: GRIN Verlag
  • Jaar van uitgave: 2004
  • Taal: Duits
  • Bladzijden: 20
  • Artikelnummer: 56921081
Lees meer Lees minder
€ 4,99
ebook

Ebook direct te downloaden
Teruggeven of ruilen niet mogelijk!

Even geduld AUB ...
Laden even geduld aub ...