Vestiging FRED: Open tot 21:00 uur
Vestiging CENTRUM: Open tot 19:00 uur
  1. Home
  2. >
  3. Boeken
  4. >
  5. Auteur
  6. >
  7. Matthias Schwaer

Das GATS in der Kritik

€ 4,99
ebook
Das GATS in der Kritik

Ebook direct te downloaden
Teruggeven of ruilen niet mogelijk!

Das GATS in der Kritik

Matthias Schwaer

Lees meer over Das GATS in der Kritik door Matthias Schwaer

Studienarbeit aus dem Jahr 2003 im Fachbereich VWL - Außenhandelstheorie, Außenhandelspolitik, Note: 2,7, Ruhr-Universität Bochum (Volkswirtschaftspolitik II, Bochum), Veranstaltung: Seminar 'Sektorale Wirtschaftspolitik', 22 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: GATS ist die internationale Abkürzung für General Agreement on Trade in Services. Dahinter verbirgt sich das erste weltweite multilaterale Abkommen zur Liberalisierung der Dienstleistungsmärkte, welches im Jahre 1994 im Rahmen der sogenannten Uruguay-Runde neben dem GATT (General Agreement in Tariffs and Trade) und dem TRIPS (Trade-Related Aspects of Intellectual Property Rights) als wesentlicher Bestandteil in das Gründungsvertragswerk der Welthandelsorganisation WTO aufgenommen wurde. Im Gegensatz zum internationalen Waren- und Güterverkehr stellt sich bei der Analyse der Handelshemmnisse für den internationalen Dienstleistungshandel ein komplexeres Problem dar. Statt Zöllen und Kontingenten (tarifäre und nicht-tarifäre Hemmnisse) beim Güterverkehr liegt dies an der hochgradigen Heterogenität der Dienstleistungen, die sich gerade in der Vielfältigkeit der Erbringungsweisen und in der Identifizierung von Hemmnissen an sich niederschlägt. Problematisch erweist sich auch die Definition von Dienstleistungen. Als klassische Kriterien werden die Simultanität von Produktion und Konsum, der Mangel an Transport- und Lagerfähigkeit, die Immaterialität und der hohe Humankapital- anteil genannt. Im modernen Dienstleistungssektor lassen sich aber durchaus auch Gegenbeispiele finden, die beispielsweise über eine hohe Kapitalintensität verfügen (Telekommunikation). Durch die Mitgliedschaft in der WTO, aus der die Anerkennung des GATS-Vertragswerkes hervorgeht, haben die Länder sich auf eine Reihe von Rechten und Pflichten verständigt, deren Ziel es sein soll, die Handelsliberalisierung voranzutreiben, um die allgemeine Weltwohlfahrt zu steigern. Ob und wie dieses Ziel durch die Aufnahme des GATS in das Regelwerk der WTO erreicht wird soll im folgenden kritisch untersucht werden.
Lees meer Lees minder
0 Beoordelingen
Toon alle beoordelingen
Productinformatie
  • Editie:PDF  Meer informatie
    Meer informatie
  • ISBN: 9783638427159
  • Auteur: Matthias Schwaer
  • Uitgave: GRIN Verlag
  • Jaar van uitgave: 2005
  • Taal: Duits
  • Bladzijden: 23
  • Artikelnummer: 57396326
Lees meer Lees minder
€ 4,99
ebook

Ebook direct te downloaden
Teruggeven of ruilen niet mogelijk!

Even geduld AUB ...
Laden even geduld aub ...