FRED (Den Haag): Open tot 21:00 uur
CENTRUM (Den Haag): Open tot 21:00 uur
DELFT: Open tot 18:00 uur
Mystische Liebesgeschichten: Das Lied der triumphierenden Liebe + Klara Militsch
  1. Home
  2. > Boeken
  3. > Auteur
  4. > Iwan Sergejewitsch Turgenew

Mystische Liebesgeschichten: Das Lied der triumphierenden Liebe + Klara Militsch

€ 0,99
ebook
Ebook direct te downloaden
Teruggeven of ruilen niet mogelijk!
Mystische Liebesgeschichten: Das Lied der triumphierenden Liebe + Klara Militsch
Iwan Sergejewitsch Turgenew

Omschrijving

Zwei Novellen des Autors von "Väter und Söhne", "Die lebendige Reliquie" und "Faust"
Dieses eBook: "Mystische Liebesgeschichten: Das Lied der triumphierenden Liebe + Klara Militsch" ist mit einem detaillierten und dynamischen Inhaltsverzeichnis versehen und wurde sorgfältig korrekturgelesen.
Iwan Sergejewitsch Turgenew (1818-1883) war ein russischer Schriftsteller. Er war einer der Ersten in der russischen Literatur, der die alltäglichen Nöte und Ängste der russischen Gesellschaft thematisierten.
Aus dem Buch:
"Es fällt mir schwer zu sagen, was ich hörte. Anfangs war es ein undeutliches, kaum wahrnehmbares, doch unaufhörlich sich wiederholendes Trompetengeschmetter und Händeklatschen. Es war, als ob irgendwo in weiter Ferne, in einem Abgrund eine zahllose Menschenmenge wogte-sie war in Aufruhr, sie wuchs an, und ihre Rufe klangen kaum hörbar, wie im Traume, wie aus tiefem, bedrückendem, tausendjährigem Schlafe. Die Luft über der Ruine begann sich zu regen und dunkler zu werden … Ich glaubte Schatten zu sehen, Myriaden Schatten, Millionen Umrisse, hier abgerundet wie Helme, dort zugespitzt wie Speere; auf allen diesen Helmen und Speeren sprühten im Mondlichte blaue Funken,- und die ganze Armee, die ganze Masse rückte immer näher und näher heran, immer anwachsend und wie ein Meer tobend …"
Lees meer Lees minder
0 Beoordelingen
Toon alle beoordelingen
Productinformatie
Lees meer Lees minder
€ 0,99
ebook
Ebook direct te downloaden
Teruggeven of ruilen niet mogelijk!
Even geduld AUB ...
Laden even geduld aub ...