Vestiging FRED: Open tot 18:00 uur
Vestiging CENTRUM: Open tot 19:00 uur

Sprache als Skandal

€ 8,99
ebook
Sprache als Skandal

Ebook direct te downloaden
Teruggeven of ruilen niet mogelijk!

Sprache als Skandal

Christina Frei

Omschrijving

Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Germanistik - Neuere Deutsche Literatur, Note: 1,0, Universität zu Köln, Sprache: Deutsch, Abstract: Elfriede Jelinek kündigte Lust zwei Jahre vor dem Erscheinen als einen Gegen-entwurf zu Georges Batailles Die Geschichte des Auges an. Kurz nach dem Erscheinen 1989 vermeldete sie, Ihr Plan sei gewesen, einen weiblichen Porno zu schreiben, aber sie sei gescheitert. „Ich wollte eine weibliche Sprache für das Obszöne finden. Aber im Schreiben hat der Text mich zerstört (…).“ Charlotte Roches Debütroman Feuchtgebiete ist im Februar 2008 bei Dumont erschienen. Der Verlag Kiepenheuer & Witsch lehnte eine Veröffentlichung ab, nachdem Roche „so etwas wie eine pornografische Pippi Langstrumpf“ ankündigte. Bei beiden Autorinnen stand das Thema Pornografie im Mittelpunkt der Rezensionen. Daher möchte ich zunächst auf die Literaturkritik eingehen, der beide Werke zu einem großen Teil ihren Publikumserfolg zu verdanken haben. Hier ist zunächst zu klären, warum ein bestimmtes Buch rezensiert wird und ein anderes nicht. Da ich verschiedene Rezensionen zu Lust und Feuchtgebiete heranziehen möchte, ist ebenfalls die Rolle des Rezensenten im Literaturbetrieb zu durchleuchten. Im Anschluss möchte ich der Frage nachgehen, was genau Pornografie ist und wie sie sich definieren lässt. Ist sie ein geeignetes Mittel, um auf Missstände aufmerksam zu machen? Im nächsten Schritt möchte ich auf die Sprache in Lust eingehen. Welche sprachlichen Mittel werden verwendet und gibt es pornografische Elemente? In diesem Zusammenhang soll auch Roches Feuchtgebiete näher betrachtet werden. Da ich hier nur Rezensionen heranziehen kann, liegt der Hauptteil der Arbeit bei der Erarbeitung der Fragestellung anhand von Jelineks Lust. Abschließend ist zu klären, ob sich eventuell Verbindungen zwischen den beiden Werken herstellen lassen.
Lees meer Lees minder
0 Beoordelingen
Toon alle beoordelingen
Productinformatie
  • Editie:PDF  Meer informatie
    Meer informatie
  • ISBN: 9783640727087
  • Auteur: Christina Frei
  • Uitgave: GRIN Verlag
  • Jaar van uitgave: 2010
  • Taal: Duits
  • Bladzijden: 24
  • Artikelnummer: 58344998
Lees meer Lees minder
€ 8,99
ebook

Ebook direct te downloaden
Teruggeven of ruilen niet mogelijk!

Even geduld AUB ...
Laden even geduld aub ...